WERDEN SIE TEIL UNSERES UNIVERSUMS

Ja, ich möchte von Dulong Fine Jewelry Newsletter mit Inspiration, Schmuck-Trends, Tipps und Veranstaltungen erhalten. Dazu werden meine Kundendaten, sowie mein Kauf- und Klickverhalten ausgewertet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit kostenlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Diamantenführer

Bevor Sie einen Diamanten oder Diamantschmuck kaufen, ist es wichtig, eine Reihe von Kriterien zu kennen, die Ihnen dabei helfen können, die richtige Wahl zu treffen.

Zunächst einmal sollten Sie die 4 Cs kennen. Die 4 Cs stehen für Cut (Schliff), Colour (Farbe), Clarity (Reinheit) und Carat (Carat-Gewicht). Diese 4 Qualitätskriterien sind weltweit anerkannt, und bei Dulong verwenden wir natürlich auch die bekannten 4 Cs, um unsere Diamanten zu beschreiben.

Dulong hat das Rating um 2 zusätzliche Cs erweitert, die für Confidence (Vertrauen) und Charisma (Charisma) stehen.

In unserem Diamantenführer finden Sie Antworten auf einige der Fragen, die unsere Kunden häufig zu Diamanten stellen.

Diamantring Halo von Dulong. 18k Weißgold. Mit seinem Vintage-Look und dem klassischen funkelnden Dreisteinering mit exzellent geschliffenen Diamanten ist Halo ein wunderschöner und ikonischer Diamantring.

Woraus bestehen Diamanten?

Der Diamant ist der begehrteste Stein der Welt, aber er besteht aus etwas so Banalem wie Kohlenstoff. Natürliche Diamanten entstehen, nachdem sie Milliarden von Jahren intensiver Hitze und enormem Druck weit unter der Erdoberfläche ausgesetzt waren.

Seither wurden sie bei Vulkanausbrüchen von der Tiefe an die Oberfläche getragen, wo wir Menschen sie gefunden haben. Der extreme Druck und die große Hitze, denen der Diamant ausgesetzt war, machen ihn zum härtesten bekannten Mineral der Welt, und ein Diamant kann deshalb auch nur mit einem anderen Diamanten geschliffen werden.

Diamantarmbånd

Wie werden Diamanten bewertet?

Diamanten sind wertvoll, und daher wurde auf internationaler Ebene eine Reihe von einheitlichen Kriterien für die Bewertung von Diamanten festgelegt. Auf diese Weise kann man den Preis für Diamanten über Landesgrenzen hinweg vergleichen.

Diamanten werden im Allgemeinen anhand der sogenannten 4 Cs bewertet:

Carat (Gewicht)
Colour (Farbe)
Clarity (Reinheit)
Cut (Schliff)

 Armband Glory von Dulong mit drei Diamanten

Kharisma Supernova

Carat

Carat beschreibt das Gewicht des Diamanten.

1 Carat = 0,2 Gramm

Carat ist eines der wichtigsten Kriterien bei der Beurteilung eines Diamanten. Das Carat-Gewicht bezeichnet das Gewicht des Diamanten und hilft somit, seinen Wert zu bestimmen. Als Faustregel gilt: Je größer ein Diamant ist, desto wertvoller ist er.

Es ist wichtig, Carat nicht mit Karat zu verwechseln, da dies zwei verschiedene Begriffe sind. Das Gewicht eines Diamanten wird in Carat (Carat-Gewicht) gemessen und sollte nicht mit Karat verwechselt werden. Dies ist die Bezeichnung für die Goldqualität, z. B. 18 Karat Gold.

Kharisma Supernova mit 334 Diamanten

Diamantenführer

Colour

Colour (Farbe) beschreibt den Farbton des Diamanten.

Die meisten von uns erkennen den weißen Diamanten, aber ein Diamant kann viele verschiedene Farben und Schattierungen haben.

Es gibt verschiedene Skalen zur Beurteilung der Farbe eines Diamanten. Die beiden in Europa und den USA am häufigsten verwendeten sind GIA, das als Abkürzung für Gemological Institute of America steht, und Scan DN, das die Abkürzung für Scandinavian Diamond Nomenclature ist.

Der klassische weiße Diamant hat in diesen beiden Bewertungssystemen seine eigene Skala.

Darüber hinaus gibt es Diamanten in faszinierenden Farben wie Stahlgrau, Blau, Orange, Rot, Grün, Braun, Pink, Lila und Schwarz. Natürlich gefärbte Diamanten enthalten Verunreinigungen und strukturelle Fehler, die die Farbe erzeugen, und wurden daher bisher als nicht so wertvoll angesehen wie die farblosen weißen Diamanten. In den letzten Jahren hat jedoch ein Umdenken stattgefunden und heute sind beispielsweise die rosafarbenen und blauen Diamanten extrem nachgefragt und teuer.

Diamantøreringe

Clarity

Clarity (Reinheit) beschreibt, wie rein ein Diamant ist.

In nahezu allen Diamanten gibt es sogenannte Einschlüsse, die auf den natürlichen Entstehungsprozess des Steins zurückzuführen sind. Viele von ihnen sind so klein, dass man sie nur mit einer Lupe sehen kann. Obwohl Einschlüsse schwer zu erkennen sein können, liegt der Schwerpunkt bei der Beurteilung immer noch stark auf den Einschlüssen im Diamanten, da diese, wenn zu viele vorhanden sind, möglicherweise die Reflexion und Brillanz des Steins beeinträchtigen können.

Die Reinheit wird anhand einer Skala beschrieben, die die Einschlüsse im Diamanten in Bezug auf Anzahl, Größe, Position und Sichtbarkeit bewertet, wenn sie unter einer Lupe mit zehnfacher Vergrößerung betrachtet werden. Der am seltensten vorkommende Reinheitsgrad ist lupenrein. Die meisten Einschlüsse sind mit bloßem Auge überhaupt nicht erkennbar, da Einschlüsse mit bloßem Auge typischerweise nur in Reinheit P sichtbar werden. Es ist wichtig hinzuzufügen, dass die Position der Einschlüsse ebenfalls einen Einfluss auf die Beurteilung hat.

- LC: FL-IF FLAWLESS: Lupenrein, keine Einschlüsse
- VVS: 1-2 VERY VERY SMALL INCLUSIONS: sehr, sehr kleine Einschlüsse
- VS: 1-2 VERY SMALL INCLUSIONS: sehr kleine Einschlüsse
- SI: 1-2 SMALL INCLUSIONS: kleine Einschlüsse
- P 1 PIQUE 1: Einschlüsse gerade noch erkennbar
- P 2 PIQUE 2: Einschlüsse leicht erkennbar
- P 3 PIQUE 3: grobe Einschlüsse erkennbar

Ohrringe Luna Loop mit Diamanten

Diamantführer

Cut

Cut beschreibt das Schleifen des Diamanten.

Ein Rohdiamant ist schön, aber es ist das Schleifen, das das Beste aus dem Diamanten herausholt. Daher ist man auch bereit, bis zur Hälfte des Gewichts eines kostbaren Rohdiamanten zu opfern, da das Schleifen den Gewichtsverlust mit erhöhter Schönheit ausgleicht.

Schleifen bedeutet im Prinzip nicht die Form oder Art des Schleifens des Steins, sondern ausschließlich die Qualität des Schleifens. Die Qualität beinhaltet die Proportion und das sogenannte Finish. Die Qualität dieser beiden Faktoren ist für das Ergebnis und somit auch für die Schönheit des Diamanten von entscheidender Bedeutung.

Für die meisten Diamantkenner ist das Schleifen daher das wichtigste Kriterium bei der Beurteilung eines Diamanten, für das ungeübte Auge jedoch auch eines, das am schwierigsten zu beurteilen ist.

Der Begriff Schliff wurde jedoch allmählich auch zur Bezeichnung für die Form des Diamanten, und es gibt eine Reihe verschiedener Formen.

Auf der linken Seite sehen Sie einige der beliebtesten Schliffmethoden wie Prinzessschliff, Ovalschliff, Herzschliff und Kissenschliff.

Diamant

Worin liegt der Unterschied zwischen Diamant und Brillant?

Wir werden oft gefragt, was der Unterschied zwischen einem Diamanten und einem Brillanten ist. Die schnelle Antwort lautet: Ein Brillant ist ein Diamant mit dem sogenannten "Brillantschliff", der von Kennern als der schönste Diamantschliff angesehen wird. Das Wort "brillant" leitet sich im Übrigen von dem französischen Wort „brillant“ ab und bedeutet strahlend. Ein brillanter Schliff besteht aus 57 Facetten, die ein brillantes inneres Feuer im Diamanten erzeugen.

"Der Brillantschliff" ist der weltweit beliebteste und begehrteste Diamantschliff, da kein anderer Schliff das gleiche Leuchten erzeugt. Bei Dulong sind daher alle Diamanten auch Brillanten.

Ring Harmony mit 13 wunderschönen Diamanten im "Brilliantschliff"

Diamantführer

Brilliantschliff. Der optimale Schliff

Der ursprünglich runde "Brillantschliff" wurde 1919 von Marcel Tolkowsky entwickelt und revolutionierte das Schleifen von Diamanten, da es bisher nicht möglich war, ein so starkes inneres Licht in einem Diamanten zu erzeugen. Das runde Brillantschleifen besteht heute aus 57 Facetten. Ursprünglich wurden 58 Facetten verwendet, das nennt man heute "alter Schliff". Heute wird das sogenannte "Culet" weggelassen.

Rechts ist der sogenannte "alte Schliff" und links der sehr beliebte, moderne "Brillantschliff" zu sehen. Dulong hat die 4 Cs um zwei zusätzliche Cs ergänzt, die für Folgendes stehen:

- Confidence (Vertrauen in den Händler)
- Charisma (Gesamteindruck)

Briolette Diamanten

Was sind Briolette Diamanten?

Briolette Diamanten haben einen sehr schönen, birnenförmigen Diamantschliff. Es handelt sich um einen klassischen Schliff, den wir in den letzten Jahren wiederentdeckt haben, bei dem man den faszinierenden Hauch der Geschichte der Briolette Diamanten spürt, wenn man die schöne, klassische Form betrachtet. In der viktorianischen Zeit waren sie überaus begehrt und Napoleon Bonaparte schenkte seiner geliebten Frau, Kaiserin Marie Louise, eine sehr schöne Halskette mit genau dieser bezaubernden Form eines Diamanten. Die Halskette ist heute im Smithsonian Museum ausgestellt, wo man die 55 Karat und die beeindruckende Handwerkskunst bewundern kann.

Briolette Diamanten eignen sich besonders als Anhänger für eine Halskette oder ein Armband. Briolette ist ein femininer und raffinierter Schliff, der das Licht aus vielen Blickwinkeln wunderschön reflektiert.

Diamantøreringe

Confidence

Confidence (Vertrauen) und herausragende Fachkenntnis sind beim Kauf eines Diamantschmuckstücks entscheidend.

Es kann sehr verwirrend sein, zur Qualität eines Diamanten Stellung zu beziehen, und es erfordert Übung, einen Stein anhand verschiedener Kriterien zu bewerten. Bei Dulong haben wir Mitarbeiter, die in Antwerpen ausgebildet wurden und wir setzen bei der Auswahl unserer größeren Diamanten nur auf GIA-zertifizierte Diamanten. Darüber hinaus sind einige der talentiertesten Goldschmiede Dänemarks für uns tätig, damit unsere Diamanten die Aufmerksamkeit und den Rahmen erhalten, den sie verdienen.

Die sogenannten "Blutdiamanten" haben auch einen moralischen Aspekt. Bei Dulong ist es uns daher wichtig, zu wissen, dass unsere Diamanten aus ordentlichen Verhältnissen stammen. Wir stellen dies sicher, indem wir Diamanten aus konfliktfreien Gebieten kaufen, die gemäß der UN-Konvention geliefert werden.

Alle Diamanten über 0,5 Carat von Dulong sind mit einem GIA-Zertifikat versehen.

Ohrringe Glory mit 6 Diamanten

Kharisma øreringe med diamanter

Charisma

Charisma bezieht sich auf den Gesamteindruck des Diamanten.

Die 4 Cs können Ihnen etwas über die objektive Beurteilung eines Diamanten erzählen, aber sie können Ihnen nicht die ganze Geschichte des Diamanten erzählen. Deshalb haben wir bei Dulong ein Kriterium eingeführt, das wir Charisma nennen. Daher können Diamanten, die auf dem Papier gleich bewertet werden, in Bezug auf die Lage und das Aussehen der Einschlüsse sehr unterschiedlich sein.

Diamanten sind Natursteine, jeder hat seinen eigenen Ausdruck, die Intensität des Feuers und Funkelns usw. Jeder einzelne Stein muss bewertet werden und bei Dulong sehen wir uns vielleicht bis zu 150 Steine an, um dann 5 davon auszuwählen.

Das Wichtigste für uns ist, die Diamanten zu finden, die jedem Kunden das beste "Preis-Leistungs-Verhältnis" bieten.

Ohrringe Kharisma mit 10 Diamanten

Diamantring

Wie werden Diamanten gepflegt?

Es ist eine gute Idee, Ihren Diamantschmuck regelmäßig zu reinigen, da sich bei täglichem Tragen Spuren von Seife und Creme auf den Diamanten ablagern können. Dadurch wird verhindert, dass das Licht seinen Weg in die Diamanten findet, und somit erreicht der Diamant nicht seine optimale Brillanz und Schönheit.

Daher finden Sie hier eine kleine Anleitung, wie Sie Ihren Diamantschmuck einfach und schnell reinigen können.

So geht's:

Nehmen Sie eine kleine Schüssel, um zu vermeiden, dass der Ring in die Spüle oder den Abfluss fällt. Diamanten vertragen Spülmittel gut, was zusammen mit einer weichen Bürste die effektivste Form der Reinigung darstellt. Die weiche Bürste ermöglicht es, z.B. in Ecken und an die Unterseite des Schmucks zu gelangen. Verwenden Sie zum Trocknen am Schluss ein weiches Baumwolltuch, damit sich kein Kalk absetzt.

Handalkohol ist ebenfalls eine Möglichkeit, da Diamanten im Gegensatz zu Perlen und anderen Edelsteinen durch Alkohol keinen Schaden nehmen.

Ring Trinitá aus Weißgold mit 3 Diamanten

 

Diamantring

Diamanten von Dulong

Dulong kreiert ikonische und wunderschöne Diamantringe und Diamantschmuck, der sowohl klassisch als auch rau und glamourös ist. Bei Dulong finden Sie Diamantringe und Schmuckstücke, die Sie Ihr ganzes Leben begleiten werden und mit Ihnen die großen Momente des Lebens feiern. Sehen Sie hier zum Beispiel eine kleine Auswahl von Dulongs Diamantringen aus der Kollektion Forever Yours.

Hier ist der hübsche Diamantring Halo: Halo ist ein außergewöhnlicher Diamantring, der mit seinem Vintage-Look und den funkelnden, exzellent geschliffenen Diamanten die Aufmerksamkeit auf die Hand seiner Trägerin lenkt. Der Ring ist mit insgesamt 1,74 ct. Diamanten besetzt, die in 18k Weißgold eingefasst die Brillanten auf die schönste Weise hervorheben.

Lesen Sie mehr über Diamantring Halo.

Kharisma aus Dulong

Mehr Schmuck von Dulong

Dulong ist u.a. bekannt für die ikonischen und begehrten Ohrringe Kharisma. Hier sind sie im exklusiven Design Kharisma Supernova mit 334 Diamanten in 18k Gold zu sehen.

Lesen Sie mehr über Kharisma Supernova

"Viele Edelsteine sind mindestens so schön wie ein Diamant, aber keiner strahlt genau die gleiche Kraft aus."

Marianne Dulong